alphanetz nrw
Sie sind hier: Aktuelles > Aktuelles Detailseite

Ausschreibung und Einladung zur Mitarbeit am Projekt Curve II

Finanzielle Grundbildung hat in den letzten Jahren verstärkt an Bedeutung gewonnen. Für die Teilhabe an der Gesellschaft gehört der kompetente Umgang mit Geld zum notwendigen Alltagshandeln. Dies erfordert im Bereich der Grundbildung komplexe Kompetenzen und stellt vielfältige Anforderungen im Hinblick auf Wissen, Lesen, Schreiben und Rechnen.
Das Projekt „Curriculum und Professionalisierung der Finanziellen Grundbildung - CurVe II“, ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördertes Vorhaben (Laufzeit: Januar 2016 bis November 2020), zielt darauf, Finanzielle Grundbildung als Teilbereich der Alphabetisierung und Grundbildung zu etablieren und neue pädagogische Konzepte für lebenswelt- und alltagsorientiertes Lernen und Lehren zu entwickeln, zu erforschen und in die Praxis zu transferieren. Dabei werden die Projektergebnisse aus dem Vorgängerprojekt "Schuldnerberatung als Ausgangspunkt für Grundbildung. Curriculare Vernetzung und Übergänge“ (CurVe) weiterentwickelt und bundesweit implementiert.

 

Möglichkeiten der Mitarbeit am Projekt

Das Curriculum Finanzieller Grundbildung soll in Kooperation mit Expertinnen und Experten aus dem Bereich Alphabetisierung und Grundbildung, Finanzwissen sowie
Verbraucherbildung entwickelt werden. Auf Grundlage der Unterrichtsmaterialien werden dann Angebotsformate für die Praxis entwickelt und in Kooperation mit Praxiseinrichtungen durchgeführt. Das Curriculum und seine Bestandteile werden wissenschaftlich erprobt, sowohl aus der Perspektive der Lernenden als auch Lehrenden.

Bei der Entwicklung der Unterrichtsmaterialien wird an relevante Lehr-Lern-Theorien
angeschlossen, indem konkrete Design-Prinzipien für die Entwicklung der Lehr-
Lernmaterialien festgelegt wurden. Diese müssen bei der Entwicklung berücksichtigt werden. Es gibt mehrere Möglichkeiten der Mitarbeit am Curriculum: beratende Funktion, Entwicklung von Materialien, Entwicklung und Durchführung von Angebotsformaten für Grundbildungsadressat/innen sowie Konzeption und Durchführung von Fortbildungen zum Curriculum Finanzieller Grundbildung. Das Curriculum wird zudem aus verschiedenen Perspektiven formativ evaluiert. Wir erwarten Ihre Beteiligung an der Beforschung und Erprobung des Curriculums sowie eine Teilnahme an unseren Workshops.

Die Entwicklung der Materialien für das Curriculum soll hauptsächlich in den Jahren 2018 und 2019 stattfinden.

Weitere Informationen zum Projekt und zu Möglichkeiten der Mitarbeit finden Sie hier.

 

 

 

 

< Alpha Blog der VHS Essen ist online!
Diese Seite empfehlen: