alphanetz nrw
Sie sind hier: Aktuelles > Aktuelles Detailseite

Das ALFA-Mobil berät in Aachen zum Thema funktionaler Analphabetismus

Anlässlich des Weltalphabetisierungstages (jedes Jahr am 8. September) hat auf Einladung der Volkshochschule Aachen am 6. September von 14 bis 18 Uhr das Alfa-Mobil des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung am Holzgraben Station gemacht.

Um 14 Uhr hat die Schirmherrin der Veranstaltung, Gattin des Ministerpräsidenten und Aachenerin Susanne Laschet, das Programm eröffnet. Als gelernte Buchhändlerin hat sie eine besondere Beziehung zum Thema.

Eine Talkrunde widmete sich Hilfsmöglichkeiten und Beispielen aus der Praxis, es wurde über "leichte Sprache" informiert, und Teilnehmende aus Kursen der VHS Aachen standen für Fragen zur Verfügung. Bücherspenden von Erwins Buchladen und der Buchhandlung Schmetz am Dom sowie ein Bücherflohmarkt haben das Programm abgerunde.

 

Programm

Pressemitteilung

 

 

 

< Regionaler Fachtag: Soziale Grenzen mit Leseförderung überwinden
Diese Seite empfehlen: