alphanetz nrw
Sie sind hier: Aktuelles

100 Jahre Wissen teilen: Lange Nacht der Volkshochschulen in Aachen gefeiert

© Fotos: Thomas Langens

Das 100-jährige Bestehen war Anlass für die erste bundesweite Lange Nacht der Volkshochschulen am Freitag, 20. September, die auch in Aachen begangen wurde. Los ging es um 16 Uhr in der Rotunde am Elisenbrunnen mit Musik und Tanz. Dafür sorgten die Farah Rieli Band, Jazz Dance zum Mitmachen mit Billy Ross, Clarisse und Combo, die College Drums mit Pascal Salimou und zahlreiche Aktionen.

Lernende aus einem Lese und Schreib-Kurs waren vor Ort und haben Fragen von Passanten beantwortet. Die Ausstellung "Lesen und Schreiben öffnet Welten" informierte über die neuen Zahlen der Level-One Studie 2018.
Ab 18 Uhr verlagerte sich das Geschehen zum Hauptgebäude der VHS an der Peterstraße und zur Sternwarte am Hangeweiher, wo neben spannenden Führungen und der Gelegenheit zum Sternegucken auch Yoga im Freien für Abwechslung sorgte.

                                       © Fotos: Thomas Langens

 

                                              © Fotos: Thomas Langens

 

© Fotos: Thomas Langens

© Fotos: Thomas Langens

< Bericht zum Weiterbildungsworkshop „Grundbildung“ am 13. und 14. September 2019

Meldungen

Der neue Katalog des Spaß am Lesen Verlags ist da!

Der neue Katalog des Spaß am Lesen Verlags für Frühling und Sommer ist ab sofort erhältlich. Darin finden Sie viele Neuerscheinungen sowie Klassiker in leichter Sprache. Zum Katalog Spaß am Lesen Verlag...

>mehr...>

AlphaDekade-Stand auf der Leipziger Buchmesse

Gemeinsam mit Partnern und Projekten präsentiert sich die AlphaDekade mit einem abwechslungsreichen Programm auf der Leipziger Buchmesse: Lerner-Experten berichten aus ihrer Welt ohne Buchstaben, Slam-Poeten heizen das Publikum...

>mehr...>

AlphaDekade-Konferenz „Zugänge schaffen“

Vom 24. bis 25. April in Hamburg

>mehr...>

Workshop "Kurzdiagnostik in der Alphabetisierung"

am 25.05.2018 | von 10:00 bis 13:00 Uhr

>mehr...>

Weiterbildung Arbeitsorientierte Grundbildung – AoG – für Lehrende und Beratende

Diese Weiterbildung richtet sich an Lehrende und Beratende, die bereits über erste Erfahrungen in der Grundbildungs- und Alphabetisierungsarbeit oder in Schulungen und Beratungen mit Firmenkunden verfügen.

>mehr...>

Neuer Ratgeber für Autoren

Prof. Dr. Andreas Baumert: Einfache Sprache. Verständliche Texte schreiben.

>mehr...>

Ausschreibung und Einladung zur Mitarbeit am Projekt Curve II

Finanzielle Grundbildung hat in den letzten Jahren verstärkt an Bedeutung gewonnen. Für die Teilhabe an der Gesellschaft gehört der kompetente Umgang mit Geld zum notwendigen Alltagshandeln. Dies erfordert im Bereich der...

>mehr...>

Alpha Blog der VHS Essen ist online!

Lerner aus Alphabetisierungskursen haben eigene Beiträge für den Blog verfasst. Er soll anderen Lernern und Betroffenen Mut machen und ihnen den Weg zur VHS weisen.

>mehr...>

Woche der Armut

Vom 18. bis 25 Februar 2018 in Bocholt

>mehr...>

Dozentenfortbildung: Buchstäblich fit - Besser lesen und schreiben mit den Themen Ernährung und Bewegung

Das Kursleitermaterial „Buchstäblich fit“ bietet deutschsprachigen Erwachsenen Lese- und Schreibanlässe, die zusätzlich ihre Alltagskompetenzen verbessern. Dozenten können jetzt in bundesweit organisierten Fortbildungen das...

>mehr...>

Arbeitsorientierte Grundbildung (AoG) in Nordrhein-Westfalen: Gute Praxis in kleinen und mittleren Unternehmen

Die neue Unternehmensbroschüre mit Ergebnissen arbeitsorientierter Grundbildungsangebote ist fertig und ab sofort als PDF Datei zugänglich.

>mehr...>

Fortbildung für Professionelle in Alphabetisierung und Grundbildung für Deutschsprachige (AuG)

Workshop am 27.2.2018, VHS Gütersloh / 10.30-15.30 Uhr / Gefördert von Alphanetz NRW und initiiert vom Kompetenzkreis AuG -OWL

>mehr...>

Lesung von Joachim Król aus Albert Camus "Der erste Mensch" in Dortmund und Düsseldorf

Aufgewachsen in einer Familie bestehend aus Analphabeten wird Albert Camus zum bedeutendsten französischen Autor des 20. Jahrhunderts.

>mehr...>

Mehr Unterstützung für Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten

Pressemitteilung: Bundesministerium für Bildung und Forschung

>mehr...>

Mit Ende 70 lesen lernen

RP Düsseldorf. Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig lesen und schreiben. Erika Maier möchte nicht mehr dazugehören. Von Klas Libuda

>mehr...>

Vortrag: Die Würde des Menschen ist verletzlich

19.02.2018, Medienzentrum Bocholt, Dr. Stephan Marks

>mehr...>

Fortbildung: Einführung in die Alphabetisierungsarbeit mit Peter Hubertus

Do., 25. Januar - Fr., 26. Januar 2018 (Teil 1) / Fr., 9. März - Sa., 10. März 2018 (Teil 2) /

>mehr...>

Fachtagung BasisKomPlus

06.12.2017 in Düsseldorf (Ort: Tanzhaus NRW, 10:00-15:15 Uhr)

>mehr...>

Workshop zur Teilnehmendengewinnung mit Ralf Häder

Am 21.11.2017 fand der zweite Teil des Workshops zur Teilnehmendengewinnung in der vhs Duisburg statt.

>mehr...>

Kirchenrede zum Tode von Wolfgang Tatje

Liebe Susanne Tatje, liebe Angehörige, Freunde und Bekannte von Wolfgang Tatje, liebe Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer! Im Studium habe ich mir Geld verdient als Kursleiterin. An der Volkshochschule in Hagen gab ich...

>mehr...>

Diese Seite empfehlen: