Mitglied werden

Beitrittserklärung für Institutionen, Verbände und Einrichtungen zum Alphanetz-NRW – Netzwerk Alphabetisierung und Grundbildung NRW

Grundbildung ist die zentrale Voraussetzung für die Teilhabe am gesellschaftlichen und beruflichen Leben. Die LEO Studie 2018 hat festgestellt, dass rund 6,2 Millionen deutschsprechende Erwachsene im Alter zwischen 18 und 64 Jahren Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben haben. Das sind 12,1 Prozent der entsprechenden Gesamtbevölkerung und bedeutet: jede*r achte erwerbsfähige Erwachsene verfügt nur über äußerst begrenzte schriftsprachliche Kompetenzen (geringer Literalitätsgrad).

Unzureichende Grundbildungs- und insbesondere Lese-Schreib-Kompetenzen haben vielfältige negative Auswirkungen für die Menschen und ihre gesellschaftlichen Handlungsmöglichkeiten.

Nur mit einem funktionierenden Netzwerk der gesellschaftlichen Akteure aus den Bereichen Bildung/Weiterbildung, Wohlfahrtspflege, Arbeitsagenturen, Arbeitgeber, Gewerkschaften, Gesundheit, Justiz, Vereine, Kirchen und Familie können Schriftsprach- und Grundbildungskompetenzen weiterentwickelt werden.

Ziele der Vernetzung:

  • Beteiligung an Alphabetisierungs- und Grundbildungsmaßnahmen signifikant erhöhen
  • Sensibilisierung für Alphabetisierungs- und Grundbildungsthemen verstärken
  • Entwicklung neuer Strukturen für die verbesserte Ansprache und Erprobung neuer Lernangebote für bislang nicht erreichte Zielgruppen in der Grundbildung
  • Professionalisierung der Unterrichtenden in der Grundbildung sowie Gewinnung und Schulung neuer Lehrkräfte für dieses Handlungsfeld

Wenn Sie sich mit obigen Zielen identifizieren und mit Ihrer Organisation ebenfalls einen wichtigen Beitrag leisten wollen – dann treten Sie dem Alphanetz NRW bei!

Hier finden Sie die Beitrittserklärung.

Nach oben scrollen