alphanetz nrw
Sie sind hier: Aktuelles

Das Leben ist mehr als .... Eine Foto-Wanderausstellung in der VHS Essen

Das Leben ist mehr als ....

Ein unvollständiger Satz, der unterschiedlich beendet werden kann. Das Leben ist mehr als Arbeiten? Mehr als Haushalt? Oder Kindererziehung?

Über 6,2 Millionen deutschsprachige Erwachsene können gar nicht oder nur wenig lesen und schreiben. Sie scheitern an der Schriftsprache, haben aber dennoch – wie jeder andere auch – individuelle Interessen, Fähigkeiten und Leidenschaften.

Am 20.09.19. fand in diesem Sinne die Vernissage in der Volkshochschule Essen satt. Die Foto-Wanderausstellung von Meike Altenkamp und Daniel Gasenzer widmet sich der Frage, was den Menschen wichtig in ihrem Leben ist – ganz unabhängig davon, ob sie Lesen und Schreiben können oder nicht.

Kein Mensch sollte auf Grund der Tatsache, dass sie oder er nicht ausreichend lesen und schreiben kann, von der Teilhabe an unserer Gesellschaft ausgeschlossen oder diskriminiert werden.

Und genau hier setzte die Wanderausstellung der drei beteiligten Volkshochschulen Essen, Bielefeld und der Bergischen Volkshochschule an. Insgesamt wurden 22 Ausstellungstafeln und 21 Personen abgebildet, die mit ihrer Persönlichkeit und ihren individuellen Kompetenzen auffallen - unabhängig von Ihrer Herkunft, ihrem Alter, ihrem Schul- oder Berufsabschluss und unabhängig davon, ob sie lesen und schreiben können oder nicht.

Tanja Bergmann Koordinatorin Alphanetz NRW sagte in Ihrer Eröffnungsrede dazu:

„…Seit vielen Jahren bieten die Volkshochschulen als die zentralen Weiterbildungseinrichtungen Alphabetisierungs- und Grundbildungkurse an. Lesen und Schreiben kann auch im fortgeschrittenen Alter noch gelernt werden – das hat sich in der langjährigen Arbeit in den Kursen gezeigt. „

Die Fotos der Fachbereichsleiterin der Volkshochschule Essen Meike Altenkamp und des essener Fotografen Daniel Gasenzer zeigen die Leidenschaften und das Können der Menschen, nicht ihre Defizite.

Eine gelungene Ausstellung die den Betrachter dazu anregt, den Satz „Das Leben ist mehr als…“ für sich selber zu vervollständigen.

 

< 100 Jahre Wissen teilen: Lange Nacht der Volkshochschulen in Aachen gefeiert

Meldungen

Dokumentation Regionaltreffen Süd des Alphanetz NRW

14.05.2019, Volkshochschule Aachen

>mehr...>

Neue LEO 2018-Studie auf der AlphaDekade-Konferenz vorgestellt

"Die neue LEO-Studie ist da: 6,2 Millionen Erwachsene in Deutschland können demnach nicht ausreichend lesen und schreiben. Das sind rund ein Fünftel weniger, als bei der ersten Erhebung 2010. Was genau hat sich geändert und...

>mehr...>

Pressemitteilung: DVV-Präsidentin fordert bessere Regelförderung in der Grundbildung

In einer Pressemitteilung des DVV positioniert sich die wiedergewählte Präsidentin des DVV Annegret Kramp-Karrenbauer in Bezug auf die neue LEO-Studie und mahnt für weiteres Engegament in der Alphabetisierung und...

>mehr...>

Noch 6,2 Millionen – Ein Kommentar des BVAG

Ralf Häder, Geschäftsführer des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung, kommentiert die ersten Ergebnisse der LEO-Studie 2018. Den ausführlichen Kommentar finden Sie hier.

>mehr...>

Call for Papers zum ALFA-Forum (2019, 2)

Die Winter-Ausgabe 2019 widmet sich dem Schwerpunkthema "Politische Grundbildung". Teilen Sie mit unseren Lesern Ihre Erfahrungen, wissenschaftlichen Ergebnisse oder Meinungen. Für die Rubrik "Didaktik und...

>mehr...>

Lesen lernen mit Zeitarbeit

Unter dem Motto "Lesen lernen mit Zeitarbeit" drückten der Bundesverband Alphabetisierung, der Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) und der Spaß am Lesen Verlag jetzt auf den Startknopf einer...

>mehr...>

Auftakt des Regionaltreffen Ruhrgebiet Alphanetz NRW

Auf Einladung der Koordinierungsstelle kamen am 14. März 2019 fünfzehn Alphanetz-Mitglieder aus dem Ruhrgebiet zusammen, um sich zu vernetzen und über wichtige Eckpfeiler aus ihren Arbeitsbereichen miteinander zu diskutieren....

>mehr...>

Fachkonferenz: Ich packe meinen digitalen Koffer und nehme mit - Digitale Tools und Medien in der Erwachsenenbildung

09.05.2019 bis 10.05.2019 | Gelsenkirchen

>mehr...>

Honorarkräfte für Leseförderung an Grundschulen gesucht

Die Kinderrechtsorganisationen Save the Children sucht aktuell Honorarkräfte in Nordrhein-Westfalen für das Projekts „LeseOasen – Leseförderung an Grundschulen“  Ziel des Projekt ist es, alle Kinder zum Lesen zu motivieren....

>mehr...>

AlphaDekade-Konferenz 2019 „Literalität und Teilhabe“

7. und 8. Mai 2019 in Berlin

>mehr...>

Start der Qualifizierungsreihe "Werkstatt Digitale Formate"

Die Supportstelle Weiterbildung im QUA-LiS NRW startet Ende März eine Qualifizierungsreihe "Werkstatt Digitale Formate" mit einer Veranstaltung zum Thema "Mediendidaktik - Einsatz digitaler Medien in der...

>mehr...>

Projekte im Grundbildungsbereich auf grundbildung-wirkt.de

Die Lernende Region - Netzwerk Köln e. V. stellt auf der Internetplattform https://www.grundbildung-wirkt.de/ verschiedene Projekte und Produkte für Erwachsene vor. Darunter das Projekt aktiv-S (Aktive Teilhabe in vernetzten...

>mehr...>

Westfälische Nachrichten: Wenn Erwachsene nicht richtig lesen und schreiben können

"Ahaus - Funktionale Analphabeten sind nicht etwa Migranten, die ohne Schulbildung nach Deutschland gekommen sind. Vielmehr sind es Menschen, die hier aufgewachsen und zur Schule gegangen sind – und trotzdem durchs Rost...

>mehr...>

vhs-Lernportal erhält den Innovationspreis für digitale Bildung

Bonn / Karlsruhe (ots) Das vhs-Lernportal hat den delina-Preis 2019 in der Kategorie "Gesellschaft und lebenslanges Lernen" gewonnen. Der Innovationspreis delina zeichnet innovative, neue Impulse für die Zukunft des...

>mehr...>

Jubiläum - 35 Jahre Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung

Der Bundesverband feiert sein 35.-jähriges Jubiläum und lädt dazu am 12. April 2019 in den Festsaal des historischen Rathauses nach Münster ein. Zur Einladung

>mehr...>

Gelungener Auftakt auf dem Regionaltreffen Münsterland des Alphanetz NRW

Mit dem Ziel eines kollegialen und regionalen Vernetzungstags lud das Alphanetz NRW am 21. Januar 2019 zum Regionaltreffen Münsterland ein. Das erste Treffen dieser Art fand in den Räumlichkeiten der Volkshochschule Münster...

>mehr...>

Lernsoftware "Beluga" mit neuer Unterstützung und neuen Features

"Die VHS [Oldenburg] hat in ihrem Regionalen Grundbildungszentrum die erwachsenengerechte Lernsoftware Beluga entwickelt, die bereits von Flensburg bis München eingesetzt wird. Ab Ende Februar soll die komfortable Nutzung...

>mehr...>

AlphaDekade begleitet Joachim Król auf Theatertournee „Der erste Mensch“

Im Rahmen der Nationalen Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung begleitet das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit regionalen AlphaDekade-Partnern die bundesweite Theatertournee „Der erste Mensch“. Die...

>mehr...>

Buchstabensuppe im Kopf - Radiobeitrag von SWR2 Wissen zum Thema "funktionale Analphabeten"

Viele Lehrkräfte erkennen Kinder mit Lese- und Rechtschreibschwäche nicht. Auch deshalb gibt es 7,5 Millionen funktionale Analphabeten in Deutschland. In der Lehramts-Ausbildung spielt das Thema praktisch keine Rolle. Zum...

>mehr...>

WDR-Jahresrückblick 2018 in Leichter Sprache ist online

Sturm Friederike, das NSU-Urteil und der Streit um den Hambacher Forst: Das sind drei von vielen Themen, die der WDR in seinem aktuellen Jahresrückblick in Leichter Sprache zum Lesen und Hören präsentiert. Die Angebote des WDR in...

>mehr...>

Diese Seite empfehlen: