Kommunalwahl in NRW in Leichter Sprache

Was heißt Kommunal-Wahl? Wer darf wählen und wie mache ich das? Was ist der Intragrations-Rat oder das Ruhr-Parlament?{Play} Die Landeszentrale für politische Bildung NRW erklärt im neuen Heft alles rund um die Kommunalwahlen im Herbst 2020. Anschaulich und in leichter Sprache geschrieben, eignen sich die Texte gut für Menschen mit Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben {Play}

Positionspapier des DGB aus dem Themenlabor Alphabetisierung und Grundkompetenzen

Im Rahmen der Nationalen Weiterbildungsstrategie (NWS), die unter Federführung des BMBF und des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales entstanden ist, beschäftigt sich eines von vier Themenlabore mit Alphabetisierung und Grundkompetenzen. Der DGB hat nun ein Positionspapier verabschiedet, in dem er für eine verbesserte Unterstützung von Menschen mit Grundbildungsbedarf aufruft. Darin plädiert der DGB für konkrete{Play}

Podcast zu einfacher Sprache und funktionale Analphabet*innen

Bild: Marion Döbert. In einem Liveinterview bei WDR 5 spricht Marion Döbert (Volkshochschule Bielefeld und Autorin beim Spaß am Lesen Verlag) über das Schreiben und Übersetzen von Büchern in einfache Sprache. Nicht nur Romane wie „Moby Dick“ werden übersetzt, sondern auch Literaturklassiker wie „Die Verwandlung“ von Franz Kafka können in einfacher Sprache gelesen werden.{Play}

Neue Publikation: Arbeitsorientierte Grundbildung und Alphabetisierung

Der Sammelband „Arbeitsorientierte Grundbildung und Alphabetisierung“ behandelt Grundfragen zu Institutionalisierung, Professionalisierung und Kompetenzentwicklung von Teilnehmenden.Grundlage des Bandes sind aktuelle Forschungsergebnisse aus dem Projekt Arbeitsplatzbezogene Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener (ABAG²). Die Fokussierung der Beiträge liegen im Bereich Grundbildungsverständnis, Konzepte zur Erweiterung von Schlüsselqualifikationen und weitere Themen. Hier geht es zum Beitrag {Play}

„Die Rückkehr der krummen Gurke“ – Ein Plädoyer für adaptive Bildungsangebote in Alphabetisierung und Grundbildung

Der Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V. stellt Interessenten den Beitrag von Marion Döbert „Die Rückkehr der krummen Gurke“ zur Verfügung. Im ALFA-Forum 97 erschien Anfang Mai zum Schwerpunktthema „Alphabetisierung zwischen Standardisierung und Teilnehmendenorientierung“ der Beitrag von Marion Döbert und erhielt von Leser*innen sehr positive Rückmeldungen. Hier geht es zum Beitrag{Play}

Call for Papers zum ALFA-Forum (2020, 2)

Das Schwerpunkthema der Winter-Ausgabe 2020 des ALFA-Forums lautet “Beschäftigungsbedingungen in Alphabetisierung und Grundbildung”. Der Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung freut sich über Ihre Beiträge sowohl zur aktuellen Situation als auch zu den grundsätzlichen Beschäftigungsbedingungen von Kursleitenden, Fachbereichsleitungen, Freiberuflerinnen und Freiberuflern oder zum Arbeiten in Projekten. Zum offiziellen Call for Papers gelangen Sie hier.

Nach oben scrollen