„Oliver, 44 Jahre, Analphabet“- ein WDR Film von Patrick Stijfhals

6,2 Millionen Erwachsene in Deutschland haben Probleme mit dem Lesen und Schreiben. Knapp über die Hälfte der Betroffenen sind deutsche Muttersprachler*innen und der Anteil an Erwerbstätigen überwiegt mit 62 Prozent. Darunter gehört auch der 44-Jährige Oliver. Im WDR Film von Patrick Stijfhals erzählt er seine Hürden im Alltag. Diese kann er nur mit der Unterstützung seiner Schwester und seines Sohnes meistern. Um nicht mehr auf Hilfe angewiesen zu sein besucht er seit fast fünf Jahren einen Alphabetisierungskurs an der Volkshochschule.

 

Hier geht es zum WDR Film

„Oliver, 44 Jahre, Analphabet“- ein WDR Film von Patrick Stijfhals

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen