Autor: Tanja Bergmann

Neue Geschäftsführung im Landesverband der Volkshochschulen von NRW

Am 15. Oktober hat Celia Sokolowsky die Stelle der Verbandsdirektorin des Landesverbandes der Volkshochschulen von NRW angetreten. Zuvor wurde der Landesverband in den zurückliegenden Monaten kommissarisch geleitet. Der Landesverband der Volkshochschulen NRW ist die größte Landesorganisation der Weiterbildung in Nordrhein-Westfalen und vertritt seit Gründung im Jahr 1947 die bildungspolitischen und finanziellen Interessen von 131 Volkshochschulen […]

Neue Unterrichtsmaterialien und -konzepte für die Pflegehilfe entwickelt

Im Rahmen des BMBF-geförderten Projektes INA-Pflege 2 wurden Lehr- und Lernmaterialien für gering literalisierte Erwachsene, die in der Pflegehilfe tätig sind, entwickelt. Die Materialien der INA-Pflege-Toolbox 2 bieten passgenaue Lehr- und Lernmaterialien für gering literalisierte Erwachsene, die für die Pflegehilfe qualifiziert werden oder bereits dort tätig sind. Weitere Informationen finden Sie hier.

Neues Förderprogramm „Gemeinsam wirken in Zeiten von Corona“

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt legt ihr erstes Förderprogramm auf, um gemeinnützige Organisationen, Engagement und Ehrenamt in der Corona-Pandemie zu unterstützen. Es ist grundsätzlich möglich, jeweils einen Antrag pro Schwerpunktthema zu stellen: Innovation und Digitalisierung in der Zivilgesellschaft Nachwuchsgewinnung Struktur- und Innovationsstärkung in strukturschwachen und ländlichen Räumen Einzelprojekte können mit jeweils bis zu […]

Digitales Selbstlernen mit vhs.OnlineSchulung

Der Deutsche Volkshochschul-Verband hat mit vhs.OnlineSchulung eine neue kostenfreie Schulungsplattform ins Leben gerufen, die sich an Fachpersonen aus der Erwachsenenbildung sowie Interessierte richtet. Vier Module widmen sich der Thematik “Erwachsene mit Lese- und Schreibschwierigkeiten erkennen, ansprechen, informieren”, fünf Module gibt es zu “Lesen und Schreiben fördern in informellen Lernsettings” und in weiteren vier Modulen erfahren […]

Neue Webseite der Stiftung Lesen zum Projekt REACH

Das Projekt REACH der Stiftung Lesen sucht auf Grundlage von verfügbaren Datenquellen und Statistiken nach Zugängen zu jungen Erwachsenen, die Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben haben. Drei Ansätze wurden 2019 pilothaft erprobt und werden kontinuierlich weiterentwickelt. Hier werden Prozesse beschrieben sowie Pilotprojekte und Erfahrungen vorgestellt. Außerdem finden sich wertvolle Tipps für die Entwicklung eigener […]

“Wege durch den Wörterwald” – virtuelle Tagungsreihe für Praktiker*innen am 30.10. und 6.11.

Das Alphanetz NRW (Landesverband der Volkshochschulen von NRW e. V.) und die Supportstelle Weiterbildung (QUA-LiS) richten das zweite Jahr in Folge eine Fachtagung speziell für Praktiker*innen in der Alphabetisierung und Grundbildung aus. Unsere diesjährige virtuelle Tagungsreihe will aktuelle Beiträge, Projekte und Produkte aus dem Alphabetisierungs- und Grundbildungsbereich aufzeigen, die Ihnen als Wegweiser durch den „Wörterwald“ […]

Förderrichtlinie arbeitsorientierte Alphabetisierung und Grundbildung

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat eine neue Richtlinie zur Förderung von Entwicklungsvorhaben im Bereich der arbeitsorientierten Alphabetisierung und Grundbildung bekanntgegeben. In Deutschland geht der überwiegende Teil der gering literalisierten Erwachsenen zwischen 18 und 64 Jahren einer Beschäftigung nach und die Arbeitswelt stellt einen zentralen Bezugspunkt für die Zielgruppe dar. Die LEO-Studie 2018 […]

Buchstäblich ganz unten – Gespräch mit Martin Sell

Oliver Brand hat für das „Straßenmagazin draussen“ mit Martin Sell – ehemals funktionaler Analphabet und nun Lernbotschafter – gesprochen. Der gebürtige Wuppertaler weiß, wie es ist, wenn man über eine zu geringe Lese- und Schreibkompetenz verfügt, um im Alltag oder im Job richtig klar zukommen. Heute kann er zum Glück offen darüber reden und anderen […]

Neues Projekt beim BVAG: ALFA-Media

Beim Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung steht ein neues Projekt in den Startlöchern: ALFA-Media. Zugleich muss sich der Bundesverband von seinem erfolgreichen Projekt iCHANCE leider verabschieden. Zielgruppen des neuen Projekts ALFA-Media sind vor allem Betroffene und deren (mitwissendes) Umfeld wie z.B. Freunde, Familie und Kollegen. Hier werden durch ALFA-Media Lücken geschlossen, die zwischen den vielfältigen Angeboten […]

Nach oben scrollen