Sie nannten mich Unkraut

Lesung in Dortmund: „Sie nannten mich Unkraut“, einem Roman von Marion Döbert

Stilgerecht zum Roman fand die Lesung am Weltalphabetisierungstag im Malraum des Creativzentrums in Dortmund statt. In einer packenden ruhigen Atmosphäre tauchten Jutta Spiess und Reintje Brenders ihre Hörer in die Gefühlswelt des Romans.

Die authentischen, wirklichen Lebenswelten zweier Menschen sind in dem Roman in einfacher Sprache zu einer Lebensgeschichte verdichtet. Das Ende ging unter die Haut.Es ist ein Appell, Menschen zu unterstützen, die nicht richtig lesen und schreiben können.

Video: © Sabine Kieserling

Veranstaltungsposter

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen