NRW-Forschungsnetzwerk zu Grundbildung und Alphabetisierung lässt sich über die Schulter blicken

Das vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft geförderte Forschungsnetzwerk Grundbildung und Alphabetisierung (auch ALPHA FUNK genannt) lädt ein zu einem virtuellen Schulterblick am 04.05.2021. In der Veranstaltung stellen sich die sieben Forschungsarbeiten der interessierten Fach-Öffentlichkeit im Rahmen zweier Poster-Sessions vor. Die Netzwerkleitungen Prof. Dr. Michael Schemmann und Dr. Julia Koller von der Universität zu Köln sowie die Doktorand*innen freuen sich auf rege Beteiligung und einen anregenden Austausch. Anmeldungen werden erbeten bis zum 28.04.2021 an julia.koller@uni-koeln.de.

Weitere Informationen finden Sie: HIER.

NRW-Forschungsnetzwerk zu Grundbildung und Alphabetisierung lässt sich über die Schulter blicken

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen