Bewerbungsstart zum Deutschen Lesepreis 2021

Am heutigen 12. April startet die Bewerbungsphase zum Deutschen Lesepreis 2021. Sie läuft bis zum 30. Juni.

Für die Prämierung in insgesamt sechs Kategorien können Einzelpersonen und Institutionen oder kommunale Bündnisse vorgeschlagen werden bzw. sich selber bewerben, die sich in besonderer Weise um die Leseförderung verdient gemacht haben. Zu den Kategorien gehören etwa “Herausragendes individuelles Engagement”, “Herausragendes kommunales Engagement” oder “Herausragende Leseförderung mit digitalen Medien”. Es werden Preisgelder in Höhe von insgesamt 25.000 Euro vergeben. 

Der Deutsche Lesepreis wird ausgelobt von der Stiftung Lesen und der Commerzbank-Stiftung sowie weiteren Unternehmen und steht unter der Schirmherrschaft der Staatsministerin für Kultur und Medien.

Weitere Informationen finden Sie: HIER.

Bewerbungsstart zum Deutschen Lesepreis 2021

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen