Aktuelles

Dokumentation und Podcastepisode 1 – Fachtagung vom 18. Februar 2022

Das Alphanetz NRW (Landesverband der Volkshochschulen von NRW e.V.) und die Supportstelle
Weiterbildung (QUA-LiS NRW) führten am 18. Februar die dritte gemeinsame Fachtagung unter dem
Titel »Gemeinsam durch den Wörterwald – Grundbildung als Voraussetzung für mehr
gesellschaftliche Teilhabe« durch.

Digitales Sprachlernlernprogramm SoDeutsch geht an den Start.

Kostenlose und unverbindliche Nutzung bis zum 30.06.2022
Zielsetzung von soDeutsch ist, dass Jugendliche und Erwachsene mithilfe des Online-Lernprogramms in die Deutsche Sprache eintauchen und unabhängig von Zeit, Raum und vorgegebenen Strukturen an den für sie relevanten Themen innerhalb des GER A1 bis B2 arbeiten.

Imageflyer Alphanetz NRW

Der neue Imageflyer des Alphanetz NRW ist verfügbar. Seit mehr als acht Jahren gestaltet das Alphanetz NRW im Auftrag des Landes Nordrhein-Westfalen aktiv die Weiterbildungslandschaft zu den Themenfeldern Alphabetisierung und Grundbildung mit. Vieles ist erreicht worden. Es haben sich neue Bündnisse gebildet, eine große Zahl der Multiplikator*innen wurde mittels unterschiedlicher Veranstaltungsformate erreicht und sensibilisiert und […]

„Deine Stimme zählt!“ – Informationen zur Landtagswahl 2022 in Leichter Sprache

Politische Grundbildung ist für Bürger*innen von fundamentaler Bedeutung, um an politischen Willensbildungs- und Entscheidungsprozessen aktiv teilzunehmen und gezielt Einfluss auf das politische Geschehen auszuüben. Am 15. Mai 2022 ist die Gelegenheit diesen Einfluss wirksam umzusetzen. Die Landtagswahlen finden an diesem Tag statt. Jeder Bürger*in ist aufgerufen, ihre Stimme abzugeben und mitzuentscheiden, wie die Landespolitik in […]

Online Fachtagung: Gemeinsam durch den Wörterwald

Am 18. Februar 2022 findet die dritte Fachtagung „Gemeinsam durch den Wörterwald – Grundbildung als Voraussetzung für mehr gesellschaftliche Teilhabe“ des Alphanetzes NRW und der Supportstelle Weiterbildung(QUA-LiS) statt. Ein interessantes Programm erwartet Sie. Neben dem Fachvortrag von Prof. Helmut Bremer von der Universität Duisburg-Essen zu „Politische Grundbildung und gesellschaftliche Partizipation“, werden in drei parallelen Workshops […]

… Lesen und Schreiben bedeutet Freiheit und Unabhängigkeit!

Ein gelungener und interessanter Beitrag – aus dem Leben, authentisch und berührend! Der Podcast-Beitrag ist hörenswert. Das verdeutlicht einmal mehr, wie wichtig die Arbeit des Alphanetzes NRW und ihrer Mitglieder ist. Dass Erwachsene im Verlauf ihres Lebens eine zweite und dritte Chance wahrnehmen können, um sich weiter zu bilden, ist von großer Bedeutung, sowohl für […]

Das Projekt EIBE des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung lädt zur Mitwirkung ein.

Im Rahmen des Projekts wird ein Beratung- und Qualifizierungskonzept für die Alphabetisierungsarbeit entwickelt, erprobt und umfassend evaluiert. Die Entwicklung des Konzepts wird auf erfolgreichen Good-Practice-Beispielen basieren und erfolgt partizipativ mit der Praxis. Für die Teilnahme an der Studie sind Aufwandsentschädigungen vorgesehen. Das Projekt wird vom BMBF gefördert. Link zur Ausschreibung: https://www.die-bonn.de/docs/EIBE_Einladung.pdfLink zum Interessentenbogen: https://www.die-bonn.de/docs/EIBE_Bewerbungsbogen.pdf

Online-Abschlussveranstaltung des Projekts AlphaDys am 27.01.2022 – Zusammenhang zwischen geringer Literalität und Lese-Rechtschreibstörung

Im Rahmen des BMBF-Projekts AlphaDys an der Technische Universität Kaiserslautern wurde untersucht, ob und inwieweit die Forschungsergebnisse zur Verursachung und Intervention von Lese-Rechtschreibstörung auf die Problematik geringer Literalität bei Erwachsenen übertragbar sind. Bei der Abschlussveranstaltung am 27.01.2022 werden die Projektergebnisse vorgestellt und Handlungskonsequenzen für die Praxis, unter anderem zur Optimierung bestehender Alphabetisierungsmaßnahmen, diskutiert. Zudem werden […]

Nach oben scrollen