Positionspapier des DGB aus dem Themenlabor Alphabetisierung und Grundkompetenzen

Im Rahmen der Nationalen Weiterbildungsstrategie (NWS), die unter  Federführung des BMBF und des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales entstanden ist, beschäftigt sich eines von vier Themenlabore mit Alphabetisierung und Grundkompetenzen. Der DGB hat nun ein Positionspapier verabschiedet, in dem er für eine verbesserte Unterstützung von Menschen mit Grundbildungsbedarf aufruft. Darin plädiert der DGB für konkrete Maßnahmen zur Umsetzung der NWS und setzt Impulse zur Etablierung nachhaltiger Strukturen.
Zum Positionspapier des DGB gelangen Sie hier.{Play}

Positionspapier des DGB aus dem Themenlabor Alphabetisierung und Grundkompetenzen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen