Tag: 25. März 2021

Studie zur Halbzeit der Alpha-Dekade: gering literalisierte Erwachsene durch Digitalisierung zunehmend benachteiligt

Laut einer repräsentativen Bevölkerungsbefragung des Instituts für Demoskopie Allensbach im Auftrag der Stiftung Lesen zur Halbzeit der Nationalen Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung 2016-2026 (Alpha-Dekade) sind bildungs- und leseferne Bevölkerungsgruppen mit zunehmender Digitalisierung in besonderem Maße benachteiligt.

Websession zum Kennenlernen: Onlineschulungen zu den DVV-Rahmencurricula Lesen und Schreiben

In dieser Websession stellt der DVV seine neuen Onlineschulungen vor. Diese kostenlosen Selbstlerninstrumente vermitteln interessierten Kursleitenden die didaktischen Grundlagen des Lese- und Rechtschreibunterrichts mit Erwachsenen ꟷ wann und wo immer sie möchten.

Virtuelle Regionalkonferenz Niedersachsen: Ökonomische Grundbildung in der Erwachsenenbildung

Am 27.05.2021 veranstaltet die Koordinierungsstelle der Europäischen Agenda für Erwachsenenbildung in Deutschland in Kooperation mit der niedersächsischen Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung eine virtuelle Konferenz zum Thema der ökonomischen Grundbildung in der Erwachsenenbildung. Die Teilnahme steht allen Interessierten offen.

Workshop zum Einsatz digitaler Medien in der Grundbildung und Alphabetisierung

Am 27.04.2021 stellt das Projekt “GediG – Gelingensbedingungen für den Einsatz digitaler Medien in der Grundbildung” der PH Weingarten Zwischenergebnisse des Projektes vor und bietet in zwei Worksessions Gelegenheit zur Diskussion und Erprobung ebensolcher Methoden in den Bereichen Schreiben- und Rechnenlernen.

Nach oben scrollen